Skip to topic | Skip to bottom
Note: Included topic Gulli.WebTopBar? does not exist yet
Gulli
Gulli.MultiDendr1.1 - 02 Jun 2005 - 21:11 - TWikiGuesttopic end

Start of topic | Skip to actions

MultiDend

MultiDend ist ein knoten im wachsenden GulliBloon netzwerk. es stellt ein einer nervenzelle aehnliches gebilde dar, von dem verschiedene leiterbahnen abgehen (dendriten und genauer genommen auch axonen), um mit anderen zellen informationen austauschen zu koennen. zellen koennen in diesem system besucherinnen, (pseudo-)autonom agierende computersoftware, computerbenutzerinnen oder andere am geschehen scheinbar unbeteiligte prozesse oder personen sein.

implementiert werden koennte dies in form einer installtion in einem oeffentlich zugaenglichen raum unter verwendung von materialien wie computer mit mehrkanal soundkarten, internetstandleitung, diverse sensoren (z.b. licht, druck, bewegung, wetter), licht und bewegtbild projektionen bei einer laufzeit von wenigen tagen bis zu einigen monaten in abhaengigkeit der raumverhaeltnisse.

im ganzen soll eine hochdynamische atmosphaere geschaffen werden die die parallelitaet, dichte und strukturiertheit von unzaehligen aktivitaeten unterschiedlicher quellen in wechselnde beziehung bzw. verbindung setzt und dies in echtzeit darzustellen und zu verfolgen versucht. jedes ueber eines der nervenbahnen einlangende stueck information steuert:

  • direkt ein ihrer unmittelbaren bedeutung entsprechendes klang-partikel oder ereignis
  • indirekt globale regeln und parameter des systems
    durch speicherung und kontinuierlich neu in zusammenhang stellende auswertung aller gesammelten daten.

es werden sich selbstmodifizierende regeln geschaffen fuer die aesthetische interpretation der kontroll stroeme, im detail ist fast alles steuerbar durch ortsbezogene einflussnahme ueber sensoren und unterschiedliche internet abgriff- und interaktionspunkte, schwieriger jedoch andere einfluesse wie wetter, boersenkurse und aehnliches. das akustische gesamtergebnis ist weitgehend unvorhersagbar.

diese installation setzt auf software seite auf die sich in entwicklung befindliche GulliBloon kommunikations infrastruktur auf, deren bereits bestehende knoten in den datenaustausch miteinbezogen werden.


GulliBloon

siehe auch http://localtask.mur.at/projekte/projekt11

GulliBloon ist ein system zum gemeinsamen konsumieren, archivieren und verändern von musik über und durch das internet.

dieses system beinhaltet drei komponenten, welche im folgenden beschrieben werden:

ein schwerpunkt liegt auf den teilnehmenden als aktives element bei der herstellung und anhäufung des ausgangsmaterials im gegensatz zu derzeit poplären peer to peer filesharing systemen, bei denen die autoren und autorinnen des be- oder ge-handelten contents selten selbst am austausch teilnehmen, d.h. es soll für musiker eine möglichkeit geschaffen werden, völlig unabhängig von der örtlichkeit des jeweiligen partizipienten, mit anderen musikalisch zu kommunizieren.

die zweite komponente beinhaltet die einhergehende entwicklung von software werkzeugen auf erhaltungs bzw. automations-seite die im sinne des open source (1,2) gedankens zur weiteren verwendung für teilnehmende und drittpersonen zur verfügung gestellt werden sollen.

da die strukturen und möglichkeiten der kommunikationsflüsse, die bei betrieb des systems entstehen, sowohl für den aktiven teilnehmer als auch für die rezipientin sehr schnell unübersichtlich werden, da sie sich ständig verändern, liegt ein besonderes augenmerk von gullibloon auf der visualisierung dieser strukturen. dabei wird der aktuelle vernetzungsstatus, bandbreiten der sources, anzahl und ip-adressen der aktiven und passiven teilnehmer graphisch dargestellt.

für den aktiven teilnehmer bedeutet dies eine bessere kontrolle des eigenen parts im system, für den hörer ist es eine hilfe zur differenzierten rezeption der auftretenden akustischen informationsflut.


finanzierungsplan

hardware:

computer, sensoren, I/O geräte, netzwerk, werkstoffe 4000 EUR

enwicklung:

entwicklung von software (audio, steuerung, netzwerk)

aufbau und einrichtung vor ort 7000 EUR

mietkosten:

raummiete ? EUR

mietkosten für material ab 3000 EUR

internet standleitung 500 EUR

* überschießende entwicklungskosten würden als eigeninvestition eingebracht werden
to top


You are here: Gulli > MultiDend

to top

Copyright © 1999-2018 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback